Marlene Müller-Diethelm

Marlene Müller-Diethelm
Kantonsrätin und Parteipräsidentin Kanton Schwyz

«anpacken, gestalten und umsetzen»

Aktuell

04.12.2019 • Kategorie 1

Entlastung der Gemeinden – Sozialversicherungskosten welche nicht direkt beeinflussbar sind

Der Kanton belastet die Gemeinden anteilsmässig mit Kosten für die Pflegefinanzierung, EL Beiträge und Kosten im Bereich Gesundheitswesen. Die Kosten werden pro Einwohner auf die Gemeinden verteilt. Diese Kosten steigen jährlich an, die Gemeinden können aber die Kosten nicht beeinflussen.

 Vorstoss Pflegekostenbeteiligung Gemeinden

Agenda

18.Dez

Kantonsratssession

Facebook

Smartvote Profil

Unterstützen Sie mich

Marlene Müller-Diethelm überzeugt durch ihre Argumente in der Umwelt-, Bildungs-, Migrations- und Europapolitik – die richtige Wahl in den Nationalrat!

Ueli Metzger
Gemeindepräsident Wollerau 2010 - 2018

Marlene Müller ist eine Macherin und setzt sich für viele gute Dinge ein. Deshalb setze ich mich bei diesen Wahlen für sie ein.

Monika Gadola Hug

Die Wirtschaft schafft Mehrwert. Auch im Bereich der Umweltfragen.

Arno Solèr
Kantonsrat

Ich wähle Marlene Müller-Diethelm überzeugt in den Nationalrat, weil sie sich für eine offene und fortschrittliche Schweiz einsetzt.

Irene Thalmann

" Gestalten statt verwalten " - deshalb wähle ich Marlene Müller in den Nationalrat.

Ivo Tschümperlin
Gemeinderat Schwyz

Marlene Müller-Diethelm baut auf den Stärken und den Fähigkeiten jedes einzelnen Menschen. Durch Konsens Freiheit, Arbeitsplatzsicherheit und Wachstum ermöglicht.

Nicole Balmer
Dipl. Wirtschaftsprüferin

Ich erlebe Marlene Müller-Diethelm als äusserst engagierte Frau, die anpackt, nach pragmatischen Lösungen sucht und Probleme aktiv angeht.

Roger Züger
Kantonsrat

Marlene Müller stellt die wichtige Verbindung von Wirtschaft und KMU in die Politik her.

Dominik Hug
Unternehmer, Säckelmeister Bezirk Höfe

Der Kantons Schwyz braucht eine sympathische und liberale Vertreterin in Bern - darum wähle ich Marlene Müller.

Thomas Grieder

Marlene Müller-Diethelm hat meines Erachtens genug Erfahrung und Augenmass um die anstehenden Probleme konstruktiv anzugehen.

Oliver Herzig
Business Analyst

Marlene Müller-Diethelm überzeugt, weil Sie in der Umwelt- und Bildungspolitik gute Argumente hat.

Susi Staub Metzger

Marlene Müller-Diethelm in den Nationalrat, weil Sie sich für die Wirtschaft und Arbeitsplätze einsetzt.

Jakob Schuler
Schuler St. Jakobskellerei

Ich wähle Marlene Müller-Diethelm in den Nationalrat weil Sie sich für die Wirtschaft und Arbeitsplätze einsetzt.

Stefan Hiestand
Unternehmer

Ich unterstütze Marlene, weil Sie ihre Qualitäten bereits im Kantonsrat engagiert und mit Weitblick bewiesen hat.

Marc Lutzmann
Ortparteipräsident Freienbach

Ich wähle Marlene Müller-Diethelm weil Sie sich für's Gewerbe einsetzt.

Bruno Sigrist
Unternehmer

Newsroom FDP Schweiz